M&A #4 – Kontron erwirbt Altimate – einen Anbieter von städtischen und überregionalen Mobilitätslösungen

Die Kontron AG gibt die Akquisition von Altimate, ein rumänisches Unternehmen, welches städtische und überregionale Mobilitätslösungen anbietet, bekannt. Altimate hat 2022 einen Umsatz von EUR 19,6 Millionen und ein EBTIDA von EUR 1,8 Millionen erwirtschaftet. Der Kaufpreis beträgt 11,64 Millionen Euro. Die Akquisition ist eine weitere Ergänzung unseres schnell wachsenden, margenstarken Segments „Software + Solutions“ und stärkt unser Transportgeschäft weiter.

Altimate ist ein Führer im Bereich städtischer und überregionaler Mobilitätslösungen mit über 20 Jahren Expertise bei Softwareprodukten und -lösungen für die städtische Verkehrskontrolle, automatisierte Fahrgelderhebung, Mautlösungen und Lösungen für Verkehrsverstöße. Das diversifizierte Portfolio versorgt eine breite Kundenbasis in verschiedensten Bereichen wie Flughäfen, Seehäfen, öffentlicher Verkehr und Mauterhebung. Das Unternehmen beschäftigt 191 Mitarbeiter, welche überwiegend Software-Entwickler mit herausragenden Kenntnissen von intelligenten Verkehrslösungen sind.

Altimate ist derzeit in Rumänien aktiv mit Aktivitäten in Polen und Bulgarien. Im Jahr 2022 konnte ein Umsatz von EUR 19,6 Millionen mit einer Bruttomarge von über 50% erwirtschaftet werden. Das EBTIDA lag bei EUR 1,8 Millionen. Der Hauptfokus liegt künftig auf Projekten mit „Software as a Service“ und „Mobility Infrastructure as a Servcie“. Hohe Synergien ergeben sich aus der Integration in unser Transportgeschäft, um diese komplementären Software-Produkte in ganz Europa zu vertreiben. Für 2024 wird ein Umsatz von mehr als EUR 25 Millionen bei einer EBITDA-Marge von über EUR 3 Millionen erwartet.

Für Kontron ist diese Akquisition der nächste Schritt zur Margensteigerung in ihrem schnell wachsenden, margenstarken Segment „Software + Solutions“. Derzeit liegt der Umsatzanteil bei unter 20%. Zusammen mit den jüngsten Akquisitionen sowie dem bestehenden Transport- und susietec®-Geschäft wird sich „Software + Solutions“ bis 2025 zum größten Segment entwickeln und bis 2027 einen Umsatzanteil von mehr als 50 % erreichen.

Similar news

Portfolio-Streamlining: Verkauf der TeleAlarm für EUR 39 Mio., Clemens Billek künftig auch CFO Katek

Linz/Wien, 29.05.2024: Die Kontron Gruppe (www.kontron.com, ISIN AT0000A0E9W5, WKN A0X9EJ, KTN) hat nach nach Abschluss des Delisting-Erwerbsangebots an die verbliebenen ...
Explore

Großauftrag für intelligente Wallboxen

Linz, 21.05.2024: Kontron AG, ein weltweit führender Anbieter von IoT-Technologie, hat die Freigabe zur Lieferung von intelligenten Ladestationen für Elektroautos ...
Explore

Erfolgreicher Abschluss des Katek Delisting-Erwerbsangebots

Linz, 16.05.2024 – Die Kontron Acquisition GmbH („Bieterin“), eine mittelbare 100%-Tochtergesellschaft von Kontron, vermeldet den erfolgreichen Abschluss des Pflicht- und ...
Explore