Kontron unterzeichnet Vertrag über 30 Mio. Euro für Glasfaser-Lösungen

Kontron, ein Vorreiter in der IoT-Technologie, gibt die Unterzeichnung eines Vertrags über 30 Mio. EUR für Glasfaser-Lösungen bekannt. Der neue Kunde ist ein großer Telekommunikationsbetreiber in Deutschland. Kontrons slowenische Tochtergesellschaft für Breitbandlösungen wird den Betreiber mit modernsten Serversystemen und Software zum Betrieb und zur Optimierung des Glasfaser-Breitbandausbaus in Deutschland unterstützen.

Kontron hat seine innovative Serie von Carrier-grade Servern vorgestellt, die für den Betrieb von Glasfaser-Netzwerken in anspruchsvollen Umgebungen konzipiert sind. Die neuen eingesetzten Technologien ermöglichen einfache Upgrades des Netzwerks, effiziente Fernwartungsdienste und modifizierbare Datenraten von bis zu 10 Gbps. Im Rahmen des Projekts werden spezielle IoT-Softwarefunktionen entwickelt, um mit einer technologisch führenden Lösung den Glasfaser-Breitbandausbau in Deutschland zu optimieren. Mit der Umsetzung dieses Projektes wird nächstes Jahr begonnen.

Zusätzliche Informationen finden Sie unter Telekommunikation und Kontron Slovenia Breitband-Lösungen.

 

 

Similar news

Portfolio-Streamlining: Verkauf der TeleAlarm für EUR 39 Mio., Clemens Billek künftig auch CFO Katek

Linz/Wien, 29.05.2024: Die Kontron Gruppe (www.kontron.com, ISIN AT0000A0E9W5, WKN A0X9EJ, KTN) hat nach nach Abschluss des Delisting-Erwerbsangebots an die verbliebenen ...
Explore

Großauftrag für intelligente Wallboxen

Linz, 21.05.2024: Kontron AG, ein weltweit führender Anbieter von IoT-Technologie, hat die Freigabe zur Lieferung von intelligenten Ladestationen für Elektroautos ...
Explore

Erfolgreicher Abschluss des Katek Delisting-Erwerbsangebots

Linz, 16.05.2024 – Die Kontron Acquisition GmbH („Bieterin“), eine mittelbare 100%-Tochtergesellschaft von Kontron, vermeldet den erfolgreichen Abschluss des Pflicht- und ...
Explore